Verfasst von: trijntje | 14.09.08

Meilenstein 4 & 5

Die Zeit für mein SOL-Projekt ist schon seit einer Weile um und es gibt wenig bis keine Fortschritte zu vermelden. Nicht nur hier im Blog hat sich nichts getan, sondern auch bei der Entwicklung einer Webseite mit Hilfe eines CMS. Noch einmal zur Erinnerung: Ich hatte mir vorgenommen, im Rahmen des Projekts ein CMS kennen zu lernen und mit dessen Hilfe eine Webseite zu erstellen und eventuell sogar zu veröffentlichen.

Nachdem die Entscheidung für das CMS Drupal gefallen war, hatte ich mir für die zweite Projektwoche das Teilziel „Planung“ gesetzt, in der ich mich allgemein mit der Gestaltung von Webseiten beschäftigen wollte, um darauf aufbauend die Planung der eigenen Webseite zu beginnen und diese möglicherweise bereits probeweise umzusetzen.

Dieses Ziel habe ich nur noch teilweise erreicht. Zwar habe ich mir verschiedene Möglichkeiten angesehen, wie eine Webseite aufgebaut und gestaltet sein kann und mir auf dieser Basis auch schon einige Gedanken für meine eigene Webseite gemacht. So habe ich mir überlegt, wie meine Seite aussehen und welche Inhalte sie enthalten könnte. Aber genau hier lag auch eines der grundsätzlichen Probleme. Bereits bei der Auswahl des Themas für mein SOL-Projekt war ein Grund, der dagegen sprach, die Notwendigkeit einer Webseite. Ich hatte bisher nicht das Bedürfnis, eine Webseite zu veröffentlichen und daher fehlt mir auch der Antrieb sowie die zu veröffentlichenden Inhalte.

Da sich meine Situation verändert hatte und ich in einem Kurs täglich 8 Stunden vor dem Computer verbrachte, war meine Lust auf weitere Zeit am Computer sehr gering. Daher habe ich auch die ausstehenden Lernziele nicht erreicht und konnte auch in der dritten und letzten Projektwoche meine Ziele, die zum Meilenstein 5 gehören, nicht erreichen. Eigentlich hatte dann die „Umsetzung“ meiner Webseite sowie möglicherweise deren Veröffentlichung auf dem Plan gestanden. Da mir aber nach wie vor die Inhalte fehlten, die ich hätte veröffentlichen wollen, fiel es mir sehr leicht, das Projekt schleifen zu lassen.

Inzwischen ist einige Zeit vergangen, auch der Kurs, in dem ich 8 Stunden täglich vor dem Computer verbrachte, ist beendet, aber meine Motivation, mich weiter mit dem SOL-Projekt zu beschäftigen, ist nicht größer geworden. Daher vermelde ich jetzt den Abschluss des Projekts, ohne meine Ziele erreicht zu haben. Möglicherweise will ich später noch einmal darauf zurückkommen und mich zumindest noch einmal mit dem CMS Drupal und seinen Möglichkeiten beschäftigen. Allerdings glaube ich noch immer nicht, dass dies ein veröffentlichbares Ergebnis haben wird. 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: